Einrichtung Ihrer E-Mailkonten auf diversen Endgeräten 2016-11-18

Mit den folgenden Einstellungen können Sie Ihr E-Mail Konto einfach auf den unterschiedlichsten Endgeräten einrichten.

Grundsätzliche E-Mail Einstellungen

  • Benutzername Ihre E-Mail Adresse
  • Passwort Ihr Passwort
  • Posteingangsserver (IMAP) mail.squibble.me (Port 993, SSL/TLS) beziehungsweise mail.squibble.me (Port 143, ohne SSL)
  • Posteingangsserver (POP3) mail.squibble.me (Port 995, SSL/TLS) beziehungsweise mail.squibble.me (Port 110, ohne SSL)
  • Postausgangsserver (SMTP) mail.squibble.me (Port 587, SSL/TLS) beziehungsweise mail.squibble.me (Port 587, ohne SSL)

Die konkreten Einstellungen für Ihren Email Account

Im Benutzerprofil finden Sie im Reiter "E-Mail Accounts" sämtliche E-Mail Konto zu denen Sie Zugriff haben. Jedes E-Mail Konto verfügt über eine Druckansicht der entsprechend benötigten Einstellungen.

Die Einrichtung unter iOS

Ein neues Konto hinzufügen

Einrichtung unter iOS - Schritt 1: Ein neues Konto hinzufügen
Wählen Sie unter Einstellungen > Mail, Kontakte, Kalender den Eintrag Account hinzufügen.

Einrichtung unter iOS - Schritt 2: Ein neues Konto hinzufügen

Um ein reguläres IMAP Konto hinzuzufügen wählen Sie den letzten Eintrag Andere.

Einrichtung unter iOS - Schritt 3: Mail-Account hinzufügen

Wählen Sie Mail-Account hinzufügen.

Neues Konto einrichten

Einrichtung unter iOS - Schritt 4: Ihre Basis Informationen eintragen
Tragen Sie im dargestellten Formular Ihren Namen ein. Dieser wird dem Empfänger angezeigt und kann frei gewählt werden. Ihre E-Mail Adresse und Ihr initiales Passwort entnehmen Sie dem .pdf. Diese Informationen stehen in Ihrem Benutzerprofil ebenfalls zur Verfügung. Die hinterlegte Beschreibung des Kontos dient lediglich der Unterscheidung verschiedener E-Mail Konti auf Ihrem Gerät. Wählen Sie anschliessend
Weiter

Einrichtung unter iOS - Schritt 5: Postein- und Ausgangsserver hinterlegen

Hinterlegen Sie die Einstellungen für den "Server für eintreffende E-Mails" und den "Server für ausgehende E-Mails". Der Benutzername entspricht Ihrer kompletten E-Mail Adresse.

Einrichtung unter iOS - Schritt 6: Postein- und Ausgangsserver hinterlegen Teil 2

Zertifikat vertrauen

In bestimmten Versionen von iOS wird das verwendete SSL Zertifikat als unsicher ausgewiesen - obwohl es sicher ist. Daher müssen Sie das Zertifikat manuell bestätigen.

Einrichtung unter iOS - Schritt 7: Manuelle Bestätigung des SSL Zertifikats

Zur manuellen Bestätigung unseres SSL Zertifikats ist das Betätigen des
Vertrauen Buttons notwendig. Dieser Schritt ist optional und erscheint nicht bei jeder Einrichtung eines E-Mail Kontos.

Einrichtung abschliessen

Einrichtung unter iOS - Schritt 8: Basis Einrichtung abschliessen

Um die Basis Einrichtung Ihres E-Mail Kontos abzuschliessen aktivieren Sie E-Mail und betätigen Sie anschliessend
Sichern.

Einrichtung unter iOS - Schritt 9: Port Einstellungen kontrollieren

Um die Einstellungen der verwendeten Ports für Ein- und Ausgangsserver zu kontrollieren wählen Sie den zuvor angelegten Account in der Übersicht erneut aus. Betätigen Sie nun
Erweitert.

Einrichtung unter iOS - Schritt 10: SSL aktivieren und Port 993 verwendeten

Stellen Sie sicher, dass unter "Einstellungen für eintreffende E-Mails" die Option
SSL verwenden aktiviert und dass unter
Server-Port der Wert 993 hinterlegt ist. Betätigen Sie anschliessend
Account um auf den aktuellen Account zurückzukehren.

Einrichtung unter iOS - Schritt 11: Zu Einstellungen für den SMTP Server navigieren

Auf der Übersicht Ihres neu angelegten Accounts betätigen Sie
mail.squibble.me im Bereich "Server für ausgehende E-Mails". Wählen Sie in der angezeigten Übersicht unter "Primärer Server"
mail.squibble.me um die Einstellungen für diesen Postausgangsserver anzuzeigen.

Einrichtung unter iOS - Schritt 12: Einstellungen für SMTP Server kontrollieren

Stellen Sie sicher, dass unter "Server für ausgehende E-Mails" die Option SSL verwenden aktiviert und dass unter Server-Port der Wert 587 hinterlegt ist.

Herzlichen Glückwunsch. Sie haben nun Ihr E-Mail Konto erfolgreich eingerichtet.