Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Wir bei squibble

Wir sind ein junges, motiviertes Team mit einem klaren Ziel vor Augen: squibble soll unser Arbeitsleben nachhaltig vereinfachen. Mit individuellen und flexiblen Lösungen, die genau zu unseren Kunden passen – unabhängig von ihrer Branche und Unternehmensgrösse. Daran arbeiten wir jeden Tag.

Lehmann Patrick: Founder and Head of Engineering (Squibble GmbH)

Patrick Lehmann

Founder and Head of Engineering
Schneider Priscilla: Founder and Senior Software Engineer (Squibble GmbH)

Priscilla Schneider

Founder and Senior Software Engineer
Furrer Christoph: Founder and Head of Operations (Squibble GmbH)

Christoph Furrer

Founder and Head of Operations
Knechtle Lukas: Founder and RA MLaw (Squibble GmbH)

Lukas Knechtle

Founder and RA MLaw
Bont Erik: Head of Marketing (Squibble GmbH)

Erik Bont

Head of Marketing
Lehmann Claude Olivier: Professional Software Engineer (Squibble GmbH)

Claude Olivier Lehmann

Professional Software Engineer
Zimmermann Jasmin: Buchhaltung und Back Office (Squibble GmbH)

Jasmin Zimmermann

Buchhaltung und Back Office
Schneider Kristina: Unterstützung Back Office (Squibble GmbH)

Kristina Schneider

Unterstützung Back Office

Die squibble Story

squibble entstand aus Eigenbedarf. Weil es kein System gab, das unsere Bedürfnisse erfüllte - zum einen im Bereich Fotografie, zum anderen im Bereich Web Development.

Das erklärte Ziel: Ein Business- und CRM-Tool so zu gestalten, dass auch Einzelkämpfer, temporäre Projektteams und mittelgrosse Unternehmen ohne unnötigen Aufwand professionelles Management betreiben können. Mit nur einem modular aufgebauten System, bei Bedarf jederzeit veränderbar.
Damit wieder Energien für die Dinge vorhanden sind, die einem wirklich am Herzen liegen: für überzeugende Arbeiten, die Kunden begeistern. Für Produktentwicklungen und Künste aller Art. Für Kreativität und neue Ideen, die uns weiterbringen. Diese Bedürfnisse kennen wir aus eigener Erfahrung.

Besonders stolz sind wir auf unser Pilotprojekt mit Krolop & Gerst Photography. Das prominente Fotografen-Duo aus Köln setzt bereits seit 2011 auf squibble – und war stets kritisch und auf der Suche nach Optimierungspotenzial. Und das war gut so: Denn ohne diese intensive Zusammenarbeit wäre squibble heute nicht squibble.

Dass Weiterentwicklung und Optimierung permanent weiterlaufen, versteht sich für uns von selbst. Für unsere Kunden heisst das: Sobald es neue Features gibt, werden sie davon profitieren – ohne ihr aktives Zutun und natürlich ohne Mehrkosten.

Hier läuft squibble schon

Machen Sie sich ein Bild von den Unternehmen, die bereits auf squibble setzen.

Referenzen